Zum Inhalt springen

LAbg. Richard Hogl: Unsere Aufgabe lautet informieren, beraten, helfen

Mehr als 20 Landsleute haben sich am Informationstag der Volkspartei Bezirk Hollabrunn Unterstützung bei der Beantragung der Hilfen von Land und Bund geholt

„Wir erleben die herausforderndsten Zeiten unserer Generation – die Teuerung trifft alle Lebensbereiche. Auf Landesebene wurden fünf konkrete Maßnahmen gegen die Teuerung beschlossen – etwa die blau-gelbe Strompreishilfe oder das blau-gelbe Schulstartgeld – hinzu kommen zahlreiche Unterstützungspakete auf Bundesebene. Dabei bekommen wir bei den Gesprächen mit den Landsleuten oft die Frage gestellt, wie und wo die Hilfen beantragt werden können. Aus diesem Grund haben wir am Freitag landesweit einen Informationstag durchgeführt – und so auch bei uns im Bezirk Hollabrunn. Insgesamt wurden mehr als 20 Landsleute von eigens geschulten Mitarbeiterinnen und Funktionären beraten. Dabei wurden individuelle Fragen beantwortet oder Kontakt zur richtigen Stelle hergestellt. Als Niederösterreich-Partei ist es uns wichtig, dass kein einziger Euro an Unterstützung für die Landsleute ungenützt liegen bleibt“, betont Landtagsabgeordneter Richard Hogl.

„Danke an alle, die uns bei der Organisation des Informationstages unterstützt haben – besonders an die freiwilligen Funktionärinnen und Funktionären, die unentgeltlich in ihrer Freizeit zur Verfügung gestanden sind. Unsere Aufgabe als politische Partei ist es nicht nur, die Maßnahmen zu beschließen, sondern auch informieren, beraten und helfen“, so Hogl.

Zurück