Weinkellerei Langer eröffnet neuen Standort

Im Bild v.l.n.r.: Alfred Kliegl, Leopold Krammer, Gerald Patschka, Jutta Langer, Roman Langer, Anton Trauner, Johannes Schmuckenschlager, Reinhold Griebler, Helmut Bergmann, Stefan Lang, Andreas Strobl, Richard Hogl, Roland Weber, Friedrich Schechtner, Eva-Maria Himmelbauer.

Roman LANGER und sein Team, welches zu einem großen Teil aus Familienmitgliedern besteht, eröffnete am Dienstag, den 14. August 2018 unter dem Motto „Mehr Raum für den Wein“ den neuen Betriebsstandort am ehemaligen Gelände der Firma Walzer, welches zu einem großen Traubenübernahme- und Weinbereitungsunternehmen adaptiert wurde.

Es können im Betrieb bis zu 5,8 Millionen Liter Wein gelagert werden, bzw. sind insgesamt 8 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt. Langer bedankte sich bei allen, insbesondere bei seiner Familie, stellvertretend im Besonderen bei seiner Gattin Jutta.
Bei der Eröffnung waren zahlreiche Ehren- und Festgäste anwesend, allen voran hielt Landtagsabgeordneter Bgm. Richard HOGL in Vertretung von Landeshauptfrau Mag. Johanna Mikl-Leitner die Festrede, ebenso kam der Präsident des Bundesweinbauverbandes Abg.z.NR DI Johannes SCHMUCKENSCHLAGER zu Wort und für die Stadtgemeinde Retz Vizebürgermeister Alfred KLIEGL.
Ebenso im Reigen der Gäste waren Nationalratsabgeordnete Eva-Maria HIMMELBAUER, Bauernkammerobmann Vbgm. Friedrich SCHECHTNER, Stadtrat Stefan LANG und viele mehr.