Minister Berlakovich besuchte Betrieb in Viendorf!

Im Bild: Josef Reinwein, Franz_Xaver Bauer, Liane Bauer, Franz Bauer, Marianne Lembacher, Richard Hogl, BM Nikolaus Berlakovich, Andreas Bauer, Maria Winter

Diskussionsrunde mit Bauern aus dem Bezirk Hollabrunn

Im Zuge eines Niederösterreich – Tages vom Bundesminister für Landwirtschaft und Umwelt DI Nikolaus BERLAKOVICH am Freitag, den 17. Juni 2011 besuchte dieser auch den Betrieb der Familie BAUER aus Viendorf.

Die Bauer´s bewirtschaften einen Landwirtschaftlichen Betrieb von ca. 400 Hektar mit Schwerpunkt Erdäpfelbau und Feldgemüsebau.

Zudem vermarkten sie die Produkte selbst an Handelsketten und ins Ausland, bzw. kaufen sie auch von zahlreichen Landwirten Erdäpfel zu.

Aufgrund einer Einladung des Niederösterreichischen Bauernbundes – Hauptbezirk Hollabrunn unter der Leitung von Obfrau LAbg. ÖkR Marianne LEMBACHER kamen auch zahlreiche Bauernbundfunktionärinnen und –funktionäre, allen voran Landesbäuerin Präs. LKR Maria WINTER, Bauernkammerobmann Bgm. Richard HOGL, sowie seitens der Gemeinde Göllersdorf Bürgermeister Josef REINWEIN.

Berlakovich sprach über aktuelles aus der Agrarpolitik, insbesonders über die Gemeinsame Agrarpolitik (GAP) nach 2013, worauf eine angeregte Diskussion folgte.