Karl Schnitzer feierte seinen 60er

Im Bild v.l.n.r.: Eduard Kosch, Eva–Maria Himmelbauer, Richard Hogl, Eva Schnitzer, Karl Schnitzer, Marianne Lembacher, Karl Weber

Bereits am 12. Dezember 2013 vollendete der Filialleiter des Raiffeisenlagerhauses Hollabrunn – Horn / Filiale Hetzmannsdorf – Wullersdorf Karl SCHNITZER aus Obritz sein 60. Lebensjahr.

Aus Anlass des bevorstehenden Weihnachtsfestes entschloss er sich, die Feier zu seinem Wiegenfest am Freitag, den 10. Jänner 2014 durchzuführen. Dabei kamen nicht nur seine Mitarbeiter aus der Filiale, sondern auch sämtliche Vereine, Freunde und Weggefährten des Jubilars. Schnitzer ist neben Beruf und Familie auch Vizebürgermeister in Hadres, sowie Kammerrat der Niederösterreichischen Landarbeiterkammer und beim Österreichischen Arbeitnehmerinnen- und Arbeitnehmerbund bzw. in der Österreichischen Volkspartei aktiv. Natürlich gehört er auch in Obritz vielen Vereinen wie beispielsweise Sportverein, Dorferneuerungsverein und dem Österreichischen Kameradschaftsbund an. Bürgermeister Karl WEBER dankte seitens der Marktgemeinde Hadres und überreichte ihm den Ehrenring der Marktgemeinde Hadres in Gold. Seitens der Österreichischen Volkspartei hielt Landtagsabgeordneter Bgm. Richard HOGL die Laudatio und stellvertretenden BezirksparteiobleuteAbg.z.NR Eva – Maria HIMMELBAUER, LAbg.a.D. ÖkR Marianne LEMBACHER und Bgm. Eduard KOSCH überreichten Schnitzer das Ehrenzeichen der Niederösterreichischen Volkspartei in Gold. Ebenso in der Gratulantenschar befand sich der Bezirksgeschäftsstellenleiter der Landarbeiterkammer Franz DICK. Privat ist Schnitzer seit 33 Jahren verheiratet mit Gattin Eva und Vater von Sohn Andreas