Internationaler Kindertag

NR Mag. Heribert Donnerbauer und LAbg Marianne Lembacher mit Familie und Kinder

NR Mag. Heribert Donnerbauer und LAbg. Marianne Lembacher mit Familie Brauneies und Aberhahn

Willkommen in Kinderösterreich

Anlässlich des Internationalen Kindertages präsentierten LAbg. Marianne Lembacher und NR Mag. Heribert Donnerbauer VP-Familienkampagne „Kinderösterreich“.
Dabei betonte Lembacher, dass die Familie die Keimzelle der Gesellschaft ist und auch in Zukunft bleiben wird. Als idealle Familie versteht man noch immer Vater, Mutter und Kind. Man trage aber auch gesellschaftlichen Änderungen Rechnung und verschließe nicht die Augen vor neuen Familienformen (Alleinerziehende, beide Elternteile arbeiten, Patchworkfamilien,..)
Niederösterreich ist das einzige Bundesland, das den Kindergarten am Vormittag gratis anbiete. Im Bereich der Nachmittagsbetreuung hat Niederösterreich ein Angebot, das in Qualität und Vielfalt seinesgleichen suchen kann. Außerdem gebe es ein breites Angebot von finanzieller Unterstützung, wie die Schulstarthilfe für Taferlklassler oder die Niederösterreichische Familienförderung bis zu organisatorischen Maßnahmen.
Zufrieden mit dem was NÖ für die Familien bietet, zeigten sich auch die bei der Präsentation anwesenden Familien Brauneis und Aberhan. Sichtlich wohl fühlten sich auch deren Kinder, für sie gab es Wasserbälle, Malhefte.
Bei Verteileraktionen in Ziersdorf, beim Wochenmarkt am Hollabrunner Hauptplatz, sowie in Retz gab es neben Kinderschminken, Wasserbälle und Malhefte für die Kinder.