Gemeindeparteitag der Volkspartei Haugsdorf - Vbgm. Andreas Sedlmayer als Obmann bestätigt

BPO NR Mag. Heribert Donnerbauer gratuliert dem neugewählten Gemeindeparteiobmann Vbgm. Andreas Sedlmayer

Im Bild (v.l.n.r.): Christian Fidler, Leopold Eser, Pauline Frei, Johann Kitla, Michael Sailer, Bgm. Johann Bauer, Martina Böck, Vbgm. Andreas Sedlmayer, Manfred Böck, NR Mag. Heribert Donnerbauer, Franz Zöch, Dominik Kurz

Am Mittwoch, den 27. April lud die Volkspartei Haugsdorf zum Gemeindeparteitag in das Gasthaus Slon.

Nach der Begrüßung der zahlreich erschienen Funktionären und Mitglieder hielt Gemeindeparteiobmann Andreas Sedlmayer einen kurzen Rückblick über die abgelaufenen vier Jahre. Der jetzige Vizebürgermeister konnte dabei auf sehr viele erfolgreiche Projekte in der Parteiarbeit verweisen. Neben den verschiedensten Veranstaltungen für die Jugend und den Senioren gab es auch gemeinsame Ausflugsfahrten. Bei den verschiedensten Aktionen der Partei ist vor allem der Gemeindekalender 2011, hervorzuheben, welcher versehen mit vielen Termininfos, zum Jahreswechsel an alle Haushalte verteilt wurde.

Besten vorbereitet war man auch auf die großen Herausforderungen bei den Wahlen. Ob bei den Bundes-, Landes- als auch Gemeindewahlen 2010 konnte man mit den Ergebnissen aus der Sicht der Volkspartei auf Gemeindeebene sehr zufrieden sein.

Bei den Neuwahlen wurde Andreas Sedlmayer eindrucksvoll als Gemeindeparteiobmann bestätigt. Seine Stellvertreter sind Bgm. Johann Bauer, Leopold Eser und Michael Sailer. Weiterhin für die Finanzen zuständig ist Manfred Böck. Als Finanzprüfer fungieren Johann Kitla und Ing. Christian Fidler. Weitere Mitglieder im Gemeindeparteivorstand sind Martina Böck, Pauline Frei, Dominik Kurz und Franz Zöch.

Gastreferent NR Mag. Heribert Donnerbauer dankte und gratulierte dem neuen alten Team und sprach über die aktuellen politischen Ereignisse im Bund und Land. Natürlich auch Themen aus dem Bezirk, wie der Ausbau der S3, wurden dabei angesprochen und in der abschließenden Diskussion behandelt.