Fastensuppenessen in der Pfarre Immendorf

Im Bild v.l.n.r.: Elisabeth Lukas, Veronika Wilfinger, Sylvia Dangl, Maria Schmoll, Marianne Huber.

Unter dem Motto "Eine gute Suppe essen und zahlen für ein Mittagessen" veranstaltete das Pfarrcafe-Team ein Suppenessen im Pfarrheim Immendorf.

Der Reinerlös der Spenden wird der "Aktion Familienfasttag" der Katholischen Frauenbewegung weitergeleitet. Die vielen Besucher konnten aus verschiedene Suppengerichten wählen. 
Von "zart-cremig" bis "würzig-scharf" war für jeden Geschmack etwas dabei.