Charity Run der JVP NÖ bringt mehr Bewegung ins Leben!

Im Bild: glücklich im Ziel BR Mag. Bettina Rausch, JGR Roman Fischer, Markus Krempl

Am Wachaumarathon erliefen 70 JVP-Mitglieder gemeinsam fast 800 km.

Und umrunden damit das Bundesland Niederösterreich für einen guten Zweck. Unter dem Motto „Mehr Bewegung ins Leben. Beweg dich. Beweg was.“ waren mehr als 70 JVP-Mitglieder diesen Sonntag für einen guten Zweck unterwegs und haben die 10 km-, 21 km- bzw. 42 km-Distanzen in der Wachau überwunden. Gelaufen wurde für einen guten Zweck.

Aus dem Bezirk Hollabrunn war der Ziersdorfer Jugendgemeinderat Roman Fischer mittendrin statt nur dabei. Mit seinem Start über die 10,5 km Distanz erlief er einen Betrag von 150 €. Dieser Betrag wird von Nationalrätin Eva Himmelbauer für ein wohltätiges regionales Projekt zur Verfügung gestellt.
„Eva und Roman leisten hier einen wertvollen Beitrag für den Bezirk Hollabrunn! Es wurden in Summe 800 km und rund EUR 8.000 für die unterschiedlichsten Projekte in ganz Niederösterreich erlaufen." so die JVP NÖ-Landesobfrau BR Mag. Bettina Rausch.