Bürgermeister Steinbach feierte 60. Geburtstag

Im Bild v.l.n.r.: Leopold Hummer, Alfred Zeilinger, Walter Schmid, Richard Hogl, Christine Steinbach, Peter Steinbach, Eva–Maria Himmelbauer, Josef Klepp, Marianne Lembacher, Hans Gartner, Stefan Grusch

Im Kreise seiner Familie, seiner Freunde, seiner Arbeitskolleginnen und –kollegen, sowie seiner Kolleginnen und Kollegen im Amte des Bürgermeisters und der Gemeindevertretung feierte der Bürgermeister der Gemeinde Heldenberg Ing. Peter STEINBACH am Freitag, den 09. Mai 2014 im örtlichen Automobilmuseum das Fest anlässlich seines 60. Geburtstages, welchen er am Sonntag, den 06. April 2014 beging.

Gattin Christine und die Töchter Pia und Julia organisierten ihrem Peter ein tolles Geburtstagsfest und gratulierten gemeinsam mit Familienangehörigen und Freunden mit einer neuen Harley-Davidson. Die Gemeinderäte stellten sich mit einem „Steinbuch“ (Buch aus Stein, wo die Gemeindevertreterinnen und –vertreter verewigt sind) für „ihren Steinbach“ ein und dankten für die gute Zusammenarbeit.
Seitens der Bezirksverwaltungsbehörde dankte Bezirkshauptmann Hofrat Mag. Stefan GRUSCH dem Geburtstagskind für die gute Zusammenarbeit und seine Handschlagsqualität.
In Vertretung des Landeshauptmannes Dr. Erwin Pröll überbrachte Landtagsabgeordneter Bgm. Richard HOGL die besten Glückwünsche. Schließlich überreichte die stellvertretende Bezirksparteiobfrau der Österreichischen Volkspartei LAbg.a.D. ÖkR Marianne LEMBACHER in der Vertretung der Niederösterreichischen Volksparte das Ehrenzeichen in Silber an den jubilierenden Bürgermeister Peter Steinbach.
Später stieß noch Nationalratsabgeordnete Eva – Maria HIMMELBAUER zur Geburtstagsfeier, die gemeinsam mit der illustren Gästeschar bei Musik, vorzüglichem Buffet und einer umfangreichen Weinbar das Geburtstagskind Bürgermeister Ing. Peter Steinbach bis in die frühen Morgenstunden feierte.