Ausstellungseröffnung „VER–RÜCKT“!

Im Bild v.l.n.r.: Franz Stockinger, Manfred Chobot, Richard Hogl, Roswitha Straihammer, Dagmar Chobot, Karl–Heinz Jirsa

Am Freitag, den 28. März 2014 wurde in der Galerie „GrenzArt“ in Hollabrunn die Ausstellung „VER-RÜCKT“ eröffnet.

Die Begrüßung erfolgte von Mag. Karl-Heinz JIRSA, Kulturstadtrat der Stadtgemeinde Hollabrunn und von Roswitha STRAIHAMMER, der Leiterin von NöART. Die Kuratorin der Ausstellung Dagmar CHOBOT spricht zur Ausstellung. Richard HOGL, Abgeordneter zum NÖ Landtag, eröffnete in Vertretung von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll die Ausstellung.
Bei der Ausstellung handelt es sich um Kunst von Außenseitern, von Menschen, die nicht oder nur partiell in die Gemeinschaft integriert sind.
Eine Familienführung für Familien mit Kindern ab 5 Jahren wird am Samstag, 5. April 2014 von 10 bis 11.30 Uhr angeboten. Eintritt frei, keine Anmeldung erforderlich. Nähere Infos unter +43 664 662 4475.
Die Ausstellung ist donnerstags und freitags von 15 bis 18 Uhr, samstags und sonntags von 10 bis 12 Uhr bis zum 27. April geöffnet.